Sie sind hier: Presse - Bericht
Männergesangverein von 1869 Wennigsen
berichtet zum ersten Mal in der örtlichen Presse über den neuen Chorleiter

Ausschnitte aus:
Landkreis-Zeitung-West 24. Oktober 1983

Detlev Nietsch leitet den MGV von 1869

Wennigsen (pa). Der Männergesangverein von 1869 Wennigsen hat einen neuen Chorleiter. Detlev Nietsch leitet jetzt den Chor. Nietsch ist auch Leiter des Chores Concordia Ronnenberg. Die Stelle des Wennigser Vereins war frei geworden, nachdem Chorleiter Waldemar Reinecke nach gut zweijähriger Tätigkeit sein Amt wieder abgegeben hatte. Reineckes Schritt wird in erster Linie mit Arbeitsüberlastung begründet. Der neue Chorleiter ist bereits intensiv in die Wennigser Chorarbeit eingestiegen. Seinen öffentlichen Auftritt wird er mit dem MGV von 1869 am Volkstrauertag bei der Gestaltung der Gedenkstunde am Ehrenmal haben. Der Männergesangverein von 1869 veranstaltet am 29. Oktober für seine Mitglieder im Gasthaus Pinkenburg einen Skatnachmittag und am 26. November im Vereinslokal Schützenhof ein Wurstessen.

Ausschnitte aus:
Deister - Leine - Zeitung
Deister Woche 24. November 1983


WENNIGSEN. Gut "eingesungen" hat sich der Männergesangverein von 1869 bereits auf seinen neuen Chorleiter Detlef Nitsch. Der erste öffentliche Auftritt mit dem neuen Leiter fand zu feierlichen Eröffnung der Bibliothekswoche im Wennigser Schulzentrum statt (unser Bild). Kurz darauf gestaltete der Chor die Gedenkstunden zum Volkstrauertag in Wennigsen und der Wennigser Mark mit. Auch der Dezember bringt für den rührigen Gesangverein neben den regelmäßigen Übungsabenden Sonderveranstaltungen. Eine Reichsbund-Weihnachtsfeier soll mit Darbietungen bereichert und die Eröffnung des Wennigser Weihnachtsmarktes in der Klosterkirche mitgestaltet werden. An diesem Wochenende - Sonnabend, 26. November, 19 Uhr, wollen sich die Mitglieder des MGV von 1869 nach der anstrengenden Chorarbeit der letzten Monate erst einmal im Gasthaus Schützenhof bei einem Wurstessen stärken. . Foto: Paatsch