Sie sind hier: Startseite - Musikfibel - Tonleiter - Kapitel 6 Blatt 14 - Quintenzirkel
Heute ist der


zur vorherigen Seite klicken
Musik-Fibel für Laienchorsänger von Rainer Roscher


Die Schrittfolge in den moll-Tonleitern unterliegt folgendem Gesetz:

Alle benachbarten Tonleitern sind untereinander QUINTVERWANDT; d.h., jedes mal der Quintton einer Tonleiter ist zugleich auch der Grundton der nächsten Tonleiter mit jedes mal mit einem Vorzeichen mehr. Der folgende QUINTEN-ZIRKEL schafft da den Überblick. (Es hat sich eingebürgert, DUR groß und moll klein zu schreiben).

Diese Ton-Skala mit etwas größerem Umfang ermöglicht die mühelose Ermittlung aller möglichen DUR- und moll- Tonleitern. Man braucht nur die beiden TONLEITER - LINEALE abzuzeichnen und auszuschneiden. Legt man

dann z.B. das DUR-Lineal mit seiner 1.Stufe auf den Ton a , so kann man leicht die ganze1 A-DUR-TONLEITER ablesen - und so weiter.