Sie sind hier: Startseite - Musikfibel - Tempo - Kapitel 8 Blatt 18 - Bezeichnungen
Heute ist der


zur vorherigen Seite klicken
Musik-Fibel für Laienchorsänger von Rainer Roscher


VIII. VOM TEMPO

Die wichtigsten Tempo-Bezeichnungen in der Musik und ihre Bedeutung:
Largo
..........
breit
Larghetto
..........
etwas breit
Lento
..........
schleppend
Adagio
..........
langsam
Andante
..........
gehend
Moderato
..........
mäßig schnell
Allegretto
..........
munter
Allegro
..........
schnell
Vivace
..........
lebhaft
Presto
..........
sehr schnell
acc.= accelerando = schneller werdend
rit. = ritardando = langsamer werdend
assai = sehr, molto = viel, meno = weniger, poco = ein wenig, con = mit, sempre = immer

Weiter ergänzende Zusätze Durch zugefügte Adjektive oder anderes kann die Tempoangabe zur Vortragsbezeichnung erweitert werden, zum Beispiel (alphabetische Auflistung ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

amoroso = lieblich, liebevoll, mit Leidenschaft, mit Liebe, amourös
cantabile = gesanglich
con brio = mit Schwung (oft auch als "mit Feuer" übersetzt)
con dolore = mit Schmerz
con espressione = mit Ausdruck
con fuoco = mit Feuer
con moto = mit Bewegung
con spirito / spiritoso = geistvoll
espressivo = ausdrucksvoll
giocoso = freudig, verspielt
giusto = angemessen
grazioso = graziös, mit Grazie
lesto = flink, behände
lugubre = traurig, klagend
maestoso = majestätisch
ma non troppo = aber nicht zu sehr
marcato = markant
moderato = gemäßigt
morendo = ersterbend
mosso = bewegt
non tanto = nicht zu sehr
più = mehr
quasi = gleichsam
risoluto = entschlossen, zupackend
scherzando = heiter
sostenuto = nachdrücklich, getragen, gewichtig
teneramente = zart, zärtlich
tempo giusto = im angemessenen (üblichen) Zeitmaß
tranquillo = ruhig

Manche Komponisten nehmen es mit der Tempo-Angabe sehr genau; sie schreiben am Beginn ihrer Musik z.B.: Das bedeutet, dass in diesem Falle 96 Viertelnoten in einer Minute ablaufen müssen. Gemessen wird so etwas mit MÄLZELS METRONOM.