Sie sind hier: Startseite - Musikfibel - Einsatz
Heute ist der


zur vorherigen Seite klicken
Musik-Fibel für Laienchorsänger von Rainer Roscher


XIV. Einsatz

Der Liedeinsatz
Ein Einsatz erfolgt zum Liedanfang, nach jeder Liedstrophe, nach jedem Abschlag (z.B. nach einer Fermate) und für einzelne Stimmen bei polyphon gesetzten Liedern. Der Einsatz kann dann auf jede ganze oder halbe Zählzeit erfolgen. Das wären zusammen beim 2er, 3er, 4er und 6er Takt rechnerisch allein 30 Varianten, die dann mit dem unterschiedlichen Ausdruck, der Dynamik und dem Tempo potenziert werden müssten. Bei nur zwei verschiedenen Tempi erreichen wir dann bereits die Zahl 27.000. Es gibt somit für fast jedes Lied einen eigenen Einsatz. Das erklärt auch, warum das Gebiet "Liedeinsatz" so umfangreich und komplex ist, dass hier nur kleine Darstellungs-Beispiele angerissen werden können.  

Vor dem Liedeinsatz stelle man sich nach der Tonangabe den Ausdruck, die Dynamik (Lautstärke) und das Liedtempo vor. Je nach dem bei welcher Zählzeit der Chor einsetzt, wird der Vorbereitungsschlag eingerichtet.  

  Um zu verstehen, was mit unterschiedlichem Ausdruck gemeint ist, stelle man sich nacheinander einen Karnevalsschlager (lustige Lacher), ein Beerdigungslied (bedrückte Trauer), einen Militärmarsch (forsches Auftreten) und ein Liebeslied (verzauberte Sehnsucht), möglichst in gleicher Lautstärke und Geschwindigkeit, vor.   Trotz der Wichtigkeit, aber wird bei dieser Art der Darstellung, wegen seiner besonderen Schwierigkeit, nicht auf den Ausdruck eingegangen

Der 2-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 1 - daraus folgt der Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 2 am Beispiel: "Hymne an die Nacht"

Der 2-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 2 - daraus folgt der Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 1 am Beispiel: "Muss i denn"

Der 2-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 2-und - daraus folgt der kurze, schnelle Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 2 am Beispiel: „Die Wanderschaft“ (Das Wandern ist des Müllers Lust)

Der 3-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 1 - daraus folgt der Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 3 am Beispiel: „Sanctus„ (Heilig, heilig)

Der 3-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 3 - daraus folgt der Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 2 am Beispiel: „Guten Abend, gute Nacht“

Der 3-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 3-und - daraus folgt der kurze, schnelle Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 2 am Beispiel: „Der Lindenbaum“ (Am Brunnen vor dem Tore)

Der 3-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 2-und - daraus folgt der kurze, schnelle Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 2 am Beispiel: „Kein schöner Land in dieser Zeit“

Der 4-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 1 - daraus folgt der Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 4 am Beispiel: „Wenn ich schlafen geh„ (Gute Nacht ihr Freunde)

Der 4-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 2 - daraus folgt der Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 1 am Beispiel: „Heimweh„ (Schön war die Zeit)

Der 4-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 3 - daraus folgt der Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 2 am Beispiel: „Michael row the boat ashore“

Der 4-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 4 - daraus folgt der Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 3 am Beispiel: „Schäfers Sonntagslied„ (Das ist der Tag des Herrn)

Der 4-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 1-und - daraus folgt der kurze, schnelle Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 1 am Beispiel: „Er ist ein wackerer Kumpan“

Der 4-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 2-und - daraus folgt der kurze, schnelle Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 2 am Beispiel: „Einkehr“ (Nach Vers 4: Es lebe die Liebste)

Der 4-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 3-und - daraus folgt der kurze, schnelle Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 3 am Beispiel: „Der Anton aus Tirol“

Der 4-er Takt
Hier der Einsatz auf Zählzeit 4-und - daraus folgt der kurze, schnelle Vorbereitungsschlag als Einsatzimpuls auf Zählzeit 4 am Beispiel: „Vergesset auch das Trinken nicht“