Sie sind hier: Presse - Bericht
Männergesangverein von 1869 Wennigsen
singt am Sonnabend, 2. Mai 1992 im Schulzentrum das Konzert "Frühling ist`s"

Ausschnitte aus:
Landkreis- Zeitung- West 4. Mai 1992
Videoausschnitt von diesem Konzert

Singende Tenöre vertreiben die Frühjahrsmüdigkeit
Männergesangverein Wennigsen begeistert die Zuhörer
Wennigsen (oel). Spätestens seit dem Wochenende dürfte der Begriff Frühjahrsmüdigkeit in Wennigsen ein Fremdwort sein. Mit seinem großen Jahreskonzert "Frühling ist's" verbannte der Männergesangverein Wennigsen von 1869 endgültig die, kalte Jahreszeit aus den Herzen der rund 500 Zuschauer und wurde zugleich zum Boten für Lebensfreude und ungezwungene Heiterkeit.
Kräftig unterstützt wurden die 53 Sänger unter der Leitung von Detlef Nietsch dabei von den 22 Musikern des Mandolinen- und Gitarrenorchester Egestorf, dirigiert von Susanne Grigo-Prasse und Klaus Gerwig. Eröffnet wurde das Konzert in der festlich geschmückten Sporthalle am Schulzentrum mit Karl Maria von Webers Wanderlied "Die Sonn' erwacht". Und so schwungvoll, wie sich die Windmühle der Wennigser Wasserräder im Deister am Rande der Bühne drehte, so temperamentvoll reihten sich die musikalischen Frühlingsgrüße aneinander.
Ob der Mai in bunten Farben besungen wurde oder das schelmische Frühlingserwachen des Schäfers - der Männergesangverein überzeugte stets mit seinem stimmgewaltigen Klangkörper und Können. Besonderen Anklang fand zudem Solist Kurt Grote, der das Lied "Frühlingsboten" zu einem bezaubernden Hörgenuss werden ließ.
Auch die Mandolinen- und Gitarrenspieler aus Egestorf trugen mit abwechslungsreichen Melodienreigen erheblich zum Erfolg bei. Ihre instrumentalen Volksweisen und -lieder entführten die Zuhörer auf eine Musikreise durch ganz Europa. Zu den weiteren Höhepunkten des Konzerts gehörten die von Chor und Orchester gemeinsam vorgetragenen Lieder, wie der Finken-Walzer und die Amboss-Polka.
Effektvolles Bonbon für die Zuschauer war zudem ein von Klaus Gerwig geschlagener Amboss, der unter Strom gesetzt die Funken sprühen ließ. Souverän und charmant führte, wie schon oft in Wennigsen, Werner Brandt mit heiterem Witz durch das mehr als zweistündige Programm. In passender und wechselnder Frühlingsverkleidung stimmte er die Konzertgäste auf die wärmer werdenden Tage des Jahres ein. Seine Verse vom Erwachen der Natur und des Menschen verkündeten die Botschaft: Der Lenz ist da.
Der Männergesangverein Wennigsen sowie das Mandolinen- und Gitarrenorchester
Egestorf stimmten die rund 500 Konzertbesucher auf den Frühling ein.
Aufn.: Oertel

Männergesangverein von 1869 Wennigsen
singt am Sonnabend, 2. Mai 1992 im Schulzentrum das Konzert "Frühling ist`s"